Wir entwickeln für jede Transportlösung immer die richtige Verpackung!

 
PE Schaum Platten
PE Schaumstoff Industrieverpackungen

PE-Schaumstoff, vielseitig und gut: PE-Schaum als Platten, Formteile oder Blöcke

Als Verpackungslösung kommt Polyethylen in Form von PE-Schaumstoff vor allem dann zum Einsatz, wenn empfindliche Versandgüter vor äußeren Einflüssen geschützt werden müssen. PE-Schaum als Platten, Blöcke oder Folien bewahrt zum Beispiel elektronische Geräte vor Transportschäden, da Polyethylen neben seiner Eigenschaft als Energieabsorber auch stoßdämpfend wirkt. Außerdem ist es die ideale Verpackungslösung für klimaempfindliche Güter, da es kaum wasserdurchlässig ist und zudem durch seine Steifigkeit vor Verschieben und Verkratzen des Versandgutes in der Verpackung schützt. Polyethylen wird hierbei in der Regel zu Formteilen verarbeitet, die sich dem zu schützenden Gut exakt anpassen.

PE-Schaum als optimale Verpackungslösung

Mit fast 30 Prozent gehört Polyethylen zu den am meisten produzierten Kunststoffen weltweit. Kunststoffe sind feste Materialien, die künstlich hergestellt werden und sich nach den jeweiligen, zur Produktion verwendeten Ausgangssubstanzen einteilen lassen. Zu diesen Polymeren, wie sie auch genannt werden, gehören Polyethylen und Polypropylen. Beide zählen zur Gruppe der Polyolefine, einer chemischen Verbindung, hergestellt aus gesättigtem Kohlenwasserstoff. Sie zeichnen sich besonders durch ihre hervorragende chemische Beständigkeit aus und bieten überdies gute elektrische Isoliereigenschaften. Vorteilhaft sind auch ihre leichte Verarbeitbarkeit und ihr geringes Gewicht, wodurch vor allem Polyethylen in Form von PE-Schaum als Platten, Formteile, Zuschnitte oder Stanzteile gerne von der Verpackungsindustrie genutzt wird.

Charakteristiken von PE-Schaumstoff 

  • Stoßdämpfend mit hoher Energieabsorption
  • Hohe Flexibilität bei PE-Schaum-Platten, Spalten wird so überflüssig und der Abfallanteil kann begrenzt werden
  • Einfache Verarbeitungsmöglichkeiten
  • Chemisch neutral und gute chemische Beständigkeit
  • Feuchtigkeits- und dampfbeständig
  • Temperaturbeständig zwischen -40° C und +70° C
  • Homogen, nicht kratzende Oberfläche
  • Schmutzabweisend
  • 100% wiederverwertbar, bei Verbrennung hoher Kalorienwert

PE-Schaumstoff für verschiedene Verwendungszwecke in der Verpackungsindustrie

Polyethylen ist in Form von PE-Schaum gut als Verpackungslösung einsetzbar. PE-Schaumstoff als dünne Folie eignet sich hervorragend für den Kratzschutz von Displays. PE-Schaum als Eckprofil, Rolle oder Längsprofil bewahrt empfindliche Transportgüter vor äußeren Beschädigungen und kann durch die leichte Verarbeitbarkeit zudem in beliebiger Form dem Verwendungszweck angepasst werden. PE-Schaum in vernetzter Ausführung, als Platten, Blöcke, Formteile oder in beliebigem Zuschnitt, erlaubt ebenfalls ein breites Einsatzspektrum und bietet durch seine glatte Oberfläche und unterschiedlichen Farbvarianten attraktive optische Gestaltungsmöglichkeiten.

Die vielfältigen Anwendungsgebiete von PE-Schaum

PE-Schaumstoff kann verwendet werden, um eine breite Palette von Produkten während des Transportes und der Behandlung vor allen möglichen äußeren Einwirkungen zu schützen. Kurz, für jedes Produkt, das eine Verpackung erfordert, die eine oder mehrere der folgenden Anforderungen erfüllen muss: Energieabsorption, Stoßdämpfung, Sicherung gegen Verschieben, Oberflächenschutz oder Schutz vor klimatologischen Einflüssen und vor elektrostatischen Kräften.

PE-Schaumstoff: Lieferformen

  • Ecken/Leisten
  • Aus PE-Schaum bestehende Platten
  • Formgerecht gestanzt, gefräst, geschnitten